1.000 Euro Österreich-Gutschein

unbürokratische Soforthilfe für Österreichs Wirtschaft

In den letzten Monaten mussten sich viele Betriebe und Unternehmen in Folge von COVID-19 massiv verschulden und befinden sich nach wie vor in einer wirtschaftlich äußerst schwierigen Lage. Darüber hinaus sind derzeit in Österreich rund 400.000 Menschen ohne Arbeit. Alleine im Einzelhandel sind 50.000 Jobs akut gefährdet oder gar nicht mehr am Markt. Österreich braucht daher nun endlich Maßnahmen zur Verhinderung von Massenkündigungen und zum Erhalt von Arbeitsplätzen, um noch größeren Schaden an der heimischen Wirtschaft und den hart arbeitenden Unternehmern zu verhindern.

1.000 Euro Österreich-Gutschein für jede/n Österreicher/in

Soforthilfe für österreichische Familien und heimische Betriebe
Die FPÖ hat ein ganz einfaches Konjunkturpaket entwickelt – den 1.000 Euro Österreich-Gutschein, den man bei einem österreichischen Unternehmen bis zu 6 Monate nach Einführung bzw. Erhalt des Gutscheins einlösen kann. Dieser Gutschein, den jeder – vom Baby bis zum Pensionisten – erhält, kommt eins zu eins auch in der Wirtschaft an.

pixabay

Antrag im Nationalrat
Auch im Nationalrat wurde seitens der FPÖ bereits mehrfach der Antrag zur Umsetzung der unbürokratischen Soforthilfe in Form des 1.000 Euro Österreich-Gutscheins eingebracht, der bisher von der Regierung leider abgelehnt wurde.

Wie die Kleine Zeitung am 13. Oktober 2020 berichtete, stößt nun auch die Gewerkschaft die Debatte um den besagten Gutschein an. Dieser soll ausschließlich bei heimischen Betrieben eingelöst werden können und damit der Wirtschaft und den österreichischen Betrieben zugute kommen.
zum Artikel der Kleinen Zeitung >>

Hier findet ihr die Presseaussendungen zum Thema:

FPÖ – Angerer: ÖVP-Unterstützung für die Unternehmer ist ein Schuss ins Herz
weiterlesen >>

FPÖ – Belakowitsch: Arbeitsmarkt und Wirtschaft sind dieser Regierung nichts wert
weiterlesen >>

FPÖ – Schnedlitz: „Österreich-Tausender“ wichtiger denn je
weiterlesen >>

FPÖ – Schnedlitz: Experten bestätigen FPÖ-Forderung nach Gutscheinen
weiterlesen >>

FPÖ – Belakowitsch zu Arbeitslosenzahlen: Wir brauchen ein Schutzpaket für den österreichischen Arbeitsmarkt
weiterlesen >>

Im Parlament eingebrachte Entschließungsanträge:

Antrag vom 17.06.2020:
lesen >>

Antrag vom 26.05.2020:
lesen >>

Antrag vom 13.05.2020:
lesen >>

Antrag vom 28.04.2020:
lesen >>

Schreibe einen Kommentar

Wir laden euch herzlich ein dabei zu sein!

Macht mit und setzt mit uns gemeinsam Schritt für Schritt, Stein auf Stein, um aus einer Idee eine Geschichte und aus einer Geschichte eine greifbare Realität zu machen, die nicht nur unsere Region, sondern jeden von uns bereichert und weiterbringt. Denn jeder Stein, jede Anregung und jeder Vorschlag, der eingebracht wird, bringt uns näher zum Ziel – der Verwirklichung der Projekte – dem Bau unseres Stanmandls.

Mocht‘s mit! Wir g‘frein uns!