Herausgeberbrief

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!

Nur mit den besten Ideen und Projekten, gemeinsamem und wirkungsvollem Handeln und einem hilfreichen Miteinander wird es uns gelingen, unsre Region resilient und erfolgreich zu gestalten und damit fit für die  künftigen Herausforderungen zu machen. Unser Angebot steht und es gibt bereits viele Ideen, die auf eine engagierte Umsetzung warten.

Wir haben als Gesellschaft hautnah erfahren, dass wir zur Überwindung von existenzbedrohenden Krisen wieder mehr Eigenständigkeit und Selbstverantwortung für unser soziales Umfeld und unsere Wirtschaft übernehmen müssen. Denn regionale Verantwortung bildet die Grundlage für unsere persönliche Freiheit.

Die Covid-19-Krise hat uns erfahren lassen, dass wir uns nicht länger ausschließlich auf andere verlassen dürfen. Wir müssen selbst aktiv werden und die vorhandenen Potenziale nutzen, die uns unsere Region bietet.

In unserer Region gibt es viele großartige Menschen mit tollen Visionen, die auch bereit sind, sich zu engagieren und Verantwortung zu übernehmen. Auf diese wollen wir bauen und diese Plattform soll uns dazu als Unterstützung dienen. Wir möchten miteinander kommunizieren, diskutieren, arbeiten, oder uns
gegenseitig inspirieren und damit die besten Ideen für unsere Region entwickeln. Gemeinsam können wir an wirtschaftlichen, ökonomischen und sozialen Projekten arbeiten, diese mit Engagement und Begeisterung umsetzen und so Oberkärnten zu einem besseren Lebensraum für uns alle machen.

Einige bereits umgesetzte und im Entstehen begriffene Projekte gibt es hier schon zum Nachlesen. Ihr könnt sie für euch nutzen, mit uns weiterentwickeln oder selbst Ideen zu neuen Projekten einbringen. Ein interaktives Arbeiten, ein gegenseitiges Bereichern und Freude am Entstehen neuer Dinge – so funktioniert www.mochmawos.at .

Es ist eine Einladung an alle Engagierten, Aufgeweckten, Heimatverbundenen, Verantwortungsbewussten und Besorgten, ihre Kräfte zu bündeln, ohne Vorurteile anzupacken und den Herausforderungen unserer Zeit tatkräftig zu begegnen. Es gibt viel zu tun, lasst es uns anpacken! Seid dabei und macht euch mit uns stark, oder sagt uns, was aus eurer Sicht das derzeit Wichtigste für unsere Region wäre? 

Wir freuen uns darauf, mit euch gemeinsam etwas zu schaffen!

Mitreden? Hier und jetzt zum Thema Gewerbe und Industrie!

Unser generelles Ziel muss es sein, maximale Wertschöpfung in Oberkärnten durch unsere Leistung und Ressourcen zu erzielen.

Wo liegen hier deiner Meinung nach die größten Chancen?

  • In der Unterstützung einer funktionierenden Kreislaufwirtschaft?
    Förderung einer ertragreichen Kreislaufwirtschaft in Oberkärnten, die eine überregionale (übergemeindliche) Vernetzung der einzelnen Wirtschaftsbereiche unterstützt, die zu einer neuen Dynamik in der Entwicklung von innovativen Produkten führt und die das Bewusstsein der Konsumenten für heimische Produkte steigert!
  • In der Förderung von regionalen Unternehmen?
    Förderung der überregionalen Konkurrenzfähigkeit unserer Unternehmen durch Förderung von Cluster- und Schwerpunktinitiativen sowie Infrastrukturprojekten im Bereich des Tourismus, der Land- und Forst (Holz) –wirtschaft und im Gewerbe und Handwerk. 
  • In der Ansiedelung von neuen Firmen?
    Durch die Förderung der Ansiedlung von international agierenden Unterhemen mit einer starken Wirkung auf das regionale Arbeitsplatzangebot.
  • Oder hast du ganz andere Ideen/Vorstellungen?

Wo liegen hier deiner Meinung nach die größten Chancen?