Wie moch i mit?

Wenn es dir nicht gefällt, wie Dinge sind, beweg dich, du bist kein Baum"
(Jim Rohn)

“Moch ma wos” ist eine Einladung an all jene, die aktiv etwas bewirken, unsere Region weiterentwickeln und sich für ein Oberkärnten einsetzen wollen, das regionales Bewusstsein lebt. Gemeinsam möchten wir mit euch über den Tellerrand blicken, eure Visionen aufgreifen, Ideen weiterentwickeln und euch über all das, was bei „moch ma wos“ geschieht, informieren.

Interessante Initiativen werden umso bedeutender und spannender, je mehr Ideen zusammenfließen und je größer das Feedback dazu ist. Daher haben wir auf dieser Seite eine Art Stimmungsbarometer eingerichtet. Hier wird es laufend Abstimmungen, Befragungen aber auch Bewertungen geben. Wir möchten auf diesem Weg eure Ideen und Meinungen zu den Projekten einholen und den regelmäßigen Austausch forcieren. Klickt euch durch, meldet euch für unser Zirkulandum (Newsletter) an, lasst uns an euren Gedanken zu unseren Projekten und Initiativen teilhaben, oder werdet selbst Teil unseres „moch ma wos“-Teams!

So könnt ihr dabei sein!

Mitleben

Sich anmelden & informiert werden (Zirkulandum)

Mitreden

Kommentieren – die Regeln und die Möglichkeiten

Mitbestimmen

Abstimmen – Wir möchten Eure Meinung wissen

Mitmachen

©Wolfgang Daborer

Wos mochen – Mitmocher oder Mocher werden

Bleibt informiert - seid dabei!

Natürliche Materialien werden vom Gesetz (ALSAG) her als Abfall bewertet und sind somit kostenpflichtig zu entsorgen – Erwin Angerer fordert eine längst überfällige Gesetzesänderung!

Mehr Infos zu...

Wir laden euch herzlich ein dabei zu sein!

Macht mit und setzt mit uns gemeinsam Schritt für Schritt, Stein auf Stein, um aus einer Idee eine Geschichte und aus einer Geschichte eine greifbare Realität zu machen, die nicht nur unsere Region, sondern jeden von uns bereichert und weiterbringt. Denn jeder Stein, jede Anregung und jeder Vorschlag, der eingebracht wird, bringt uns näher zum Ziel – der Verwirklichung der Projekte – dem Bau unseres Stanmandls.

Mocht‘s mit! Wir g‘frein uns!