Stanmandl

Visionen denken und bauen, neue Wege gehen und die Orientierung bewahren

Wer sich gerne in den Bergen aufhält, ist ihnen sicher schon begegnet. Meist ragen sie an unwegsamen Stellen oder unübersichtlichen Weggabelungen in die Höhe und sorgen so für Orientierung und Schutz: die Stanmandln. Sie sind wichtige Wegmarkierungen für Wanderer und Bergsteiger im freien Gelände und auch Richtungsweiser für die Vision von “Moch ma wos”.

Was aussieht wie ein einfacher Steinturm, hat vor allem in Gebirgsgegenden eine wesentliche Bedeutung. Ein Stanmandl wirkt als Wegweiser in steilem Gelände oder signalisiert einen besonderen Punkt, weist auf Gefahrenstellen hin und gibt die weitere Richtung vor. Stanmandln wachsen, indem immer wieder neue Steine draufgelegt werden, so können sie unterschiedlichste Figuren und Formen annehmen. Verschiedene Menschen, die einander vielleicht noch nie begegnet sind, tragen so mit ihren Steinen zum Bau von etwas Gemeinsamen bei. Stanmandln sind Wegweiser und Symbol der menschlichen Schaffenskraft in einem. Sie begleiten uns daher auch bei unseren Projekten und auf dieser Homepage. 

Gemeinsam attraktive Lebensräume gestalten – gemeinsam viele Stanmandln bauen!

Das Stanmandl ist das prägende Symbol für das Wesen von „Moch ma wos“. Es steht dafür, dass wir gemeinsam etwas erschaffen können, das ein Wegweiser für die Zukunft unserer Region sein kann. In allen Projekten und überall auf dieser Seite arbeiten wir daher mit der magischen Symbolkraft des Stanmandls! 

In den Alpen dienen Stanmandln der Wegmarkierung, sie sind jedoch in allen Gebieten der Erde verbreitet. In verschiedenen Kulturen sind sie oft mit religiösen Gebräuchen verbunden in Skandinavien legt jeder Wanderer einen Stein auf ein Stanmandl, um Trolle zu vertreiben. In anderen Kulturregionen haben Steinmännchen noch weitere Bedeutungen.

Bleibt informiert - seid dabei!

Natürliche Materialien werden vom Gesetz (ALSAG) her als Abfall bewertet und sind somit kostenpflichtig zu entsorgen – Erwin Angerer fordert eine längst überfällige Gesetzesänderung!

Mehr Infos zu...

Mocht mit, seid dabei!

Jedes unserer Projekte wird von einem Stanmandl begleitet, wir möchten somit einzigartige Stanmandl-Projekte initiieren. Das heißt, dass wir nicht alleine in unseren vier Wänden Projekte austüfteln möchten, sondern gemeinsam mit all jenen, die sich für unsere Region engagieren, etwas aufbauen wollen. Jede Idee, jeder Vorschlag, jede Vision ist willkommen, um einen Grundstein für Projekte zu legen, an denen wir zusammen weiterarbeiten können. Wenn jeder von uns etwas dazu beiträgt, „seinen Stein“ auf viele andere legt, dann können wir große, stabile und krisenfeste Stanmandln bauen, die uns als Wegweiser in die Zukunft führen und uns Schutz in stürmischen Zeiten bieten. Werde auch du zum Architekt für unsere Region und mach mit!

 

©Wolfgang Daborer

Mocht‘s mit! Wir g‘frein uns!