Unsre Mitmocha

Ein Fluss entsteht Tropfen für Tropfen (Pete Buttigieg), ein großes Werk durch viele helfende Hände

Genauso wichtig wie unsere Mocha sind die Mitmocha. Die Ideenlieferanten, Tippgeber und Problemlöser. Jene, die Hilfestellungen bieten, sich aktiv einbringen und in welcher Art und Weise auch immer an der Umsetzung und Verwirklichung der Projekte mitarbeiten.

Es gibt viel zu tun für Oberkärnten und wir freuen uns über jede helfende Hand. Jede Idee, jeder Tipp und vor allem jede Tat und jede Aktion helfen und tragen zum Wachstum unseres größeren Werkes bei. 

©Wolfgang Daborer

Wir sind begeistert vom Engagement und dem Tatendrang unserer Mitmocha und stellen sie euch hier vor:

GR Mag. Bernhard Russek

Funktion: Obmann Kontrollausschuss
Meine Passion: Politik, Wirtschaft, Geschichte, Garten & Urlaub
Geburtsdatum: 16.11.1979
Heimatort: Seeboden
Hobbys: Kraftsport, Gartenarbeit, Kindererziehung
Eigenschaften: analytisch, systematisch, planend, freundlich-verbindlich
Aktivitäten: Versicherungsmakler, Kreditvermittler, Vermögens- & Unternehmensberater

Christof Jürgen Lach


Funktion:
Mitglied FPÖ Lendorf, Schriftführer
Meine Passion: Dort ansetzen, wo Hilfe gebraucht wird.
Geburtsdatum: 05.02.1977
Heimatort: Lendorf
Hobbys: Bogensport
Eigenschaften: Verbissen, wenn man es schafft, mich zu begeistern.
Aktivitäten: Meine beiden Kinder, meine zwei Hunde, meine zwei Firmen und der Bogensport

Hans-Peter Kurz

Funktion: Ortsparteiobmann
Meine Passion: Politik, Eisenbahn
Geburtsdatum: 23.11.1999
Heimatort: Berg im Drautal
Hobbys: Politik, Hobbyfotograf
Eigenschaften: heimatverbunden, humorvoll, zielstrebig
Aktivitäten: Einsatz für die Kärntner Schüler, bei den Freien Schülern Kärnten

Bleibt informiert - seid dabei!

Natürliche Materialien werden vom Gesetz (ALSAG) her als Abfall bewertet und sind somit kostenpflichtig zu entsorgen – Erwin Angerer fordert eine längst überfällige Gesetzesänderung!

Mehr Infos zu...

Hier ist noch Platz für dich!

Wir laden euch herzlich ein dabei zu sein!

Macht mit und setzt mit uns gemeinsam Schritt für Schritt, Stein auf Stein, um aus einer Idee eine Geschichte und aus einer Geschichte eine greifbare Realität zu machen, die nicht nur unsere Region, sondern jeden von uns bereichert und weiterbringt. Denn jeder Stein, jede Anregung und jeder Vorschlag, der eingebracht wird, bringt uns näher zum Ziel – der Verwirklichung der Projekte – dem Bau unseres Stanmandls.

Mocht‘s mit! Wir g‘frein uns!